Aktuelles aus Fellbach

Inhalt als Newsletter abbonieren

  • 05.09.2018

    Viele sehnen sich nach einem stillen Einzelbüro. Doch eine Studie hat jetzt ergeben: Menschen, die in Großraumbüros arbeiten, bewegen sich deutlich mehr. Die Forscher haben eine Vermutung, woran das liegt.

    mehr »
  • 05.09.2018

    Die Deutschen sehen das Altern nicht nur negativ. Sie sind offen gegenüber Hilfsmitteln und fühlen sich fit. Viele möchten bis 67 arbeiten – wenn die Gesundheit mitmacht.

    Von Matthias Wallenfels

    ERFURT/BERLIN. Die Deutschen werden bekanntlich immer älter – das gilt sowohl für den Aspekt des steigenden Durchschnittsalters der lebenden Deutschen als auch für den der Lebenserwartung.

    mehr »
  • 04.09.2018

    Muskeln haben wohl ihre eigene "innere Uhr" mit der sie Fett- und Proteinstoffwechsel steuern.

    MÜNCHEN. Wie bereiten sich Muskelzellen auf einen anstrengenden Arbeitstag vor? Münchner Wissenschaftler haben diese Frage untersucht (PLOS Biology; online 10. August).

    mehr »
  • 04.09.2018

    In Baden-Württemberg wird nach der ausschließlichen Fernbehandlung nun auch das E-Rezept Premiere haben. Mitte 2019 geht es los.

    STUTTGART. Das Landessozialministerium Baden-Württemberg wird ein Modellprojekt zur elektronischen Verordnung bei Kassenpatienten mit rund einer Million Euro fördern. Beantragt hatten die Mittel die Landesapothekerkammer sowie der Landesapothekerverband. Die Bewilligung wurde am Freitag mitgeteilt. Baden-Württemberg gehe "wie bereits bei der Online-Sprechstunde und der sektorenübergreifenden Versorgung deutschlandweit voran und zeigt auch dem Bund neue Wege", kommentierte Sozialminister Manne Lucha (Grüne).

    mehr »
  • 03.09.2018

    Lange und gesund leben – das wünscht sich jeder. Nur wenige haben aber das Glück, auch jenseits der 80 rundum fit zu sein. Was diese Super-Senioren auszeichnet, haben Forscher untersucht - und sie haben Gemeinsamkeiten entdeckt.

    Von Dagmar Kraus

    mehr »
  • 03.09.2018

    Mit einem Genossenschaftsmodell wollen Ärzte und Geschäftsleute ein Netz hausarztzentrierter MVZ über Deutschland spannen. Ihr ehrgeiziges Ziel: 1000 Praxen mit 2000 angestellten Ärzten bis 2023.

    mehr »
  • 31.08.2018

    In erster Linie beeinträchtigt Feinstaub und nicht NO2, die beide bei der Verbrennung von Dieselbrennstoff entstehen, die Gefäßfunktion, erklärt ein Experte.

    MAINZ. Welche Bestandteile der Luftverschmutzung – Feinstaub, Ozon, Stickstoffdioxid, Kohlenmonoxid und Schwefeldioxid – sind besonders schädlich für das Herz-Kreislauf-System und über welche Mechanismen werden die Gefäße geschädigt? Diesen Fragen sind jetzt Forscher aus Deutschland, England und den USA nachgegangen (European Heart Journal 2018; online 14. August).

    mehr »
  • 31.08.2018

    DÜSSELDORF. Das CRM Centrum für Reisemedizin warnt vor Tollwut in Südafrika. In diesem Jahr wurden dort bereits elf Todesfälle gemeldet, sechs in der Provinz KwaZulu-Natal und fünf in der Provinz Eastern Cape.

    mehr »
  • 30.08.2018

    Die mobile vernetzte Gesundheitsversorgung steckt in Deutschland noch in den Kinderschuhen – auch die Ärzteseite scheut digitale Lösungen. Sollte man Mediziner schon im Studie für die Digitalisierung sensibilisieren?

    Von Ilse Schlingensiepen

    mehr »
  • 30.08.2018

    Kohlenhydratarme Diäten erhöhen die Sterblichkeit, wenn stattdessen viel Fleisch gegessen wird, so eine Studie. Andere Nahrungsmittel als Ersatz könnten dagegen funktionieren.

    Von Veronika Schlimpert und Alexander Joppich

    mehr »
  • Pflege - Empfehlungen

Geschlossener Nutzerbereich